Team

Unser Team in der Pflege:

Christiane Menhard
Pflegedienstleitung

Ich begrüße Sie als verantwortliche Pflegedienstleitung von best home care recht herzlich auf unserer Homepage.

Ich bin 52 Jahre alt und arbeite seit über 25 Jahren mit Herzblut in der Pflege. Dies ist gewiss nur dann möglich, wenn man diesen Beruf – so wie ich – als Berufung ansieht.

Die obligatorische Qualifikation zur Anerkennung als verantwortliche Pflegefachkraft gem. § 71 Abs. 3 SGB XI erfülle ich nicht nur, ich verfüge zudem über die Erlaubnis zum Führen der Weiterbildungsbezeichnung „Leitung von Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen“.

Ergänzend zu meiner beurkundeten Berufsbezeichnung als examinierte Altenpflegerin und der o. g. Weiterbildungen bin ich Sozialwirtin (bfz/Hochschule Nürnberg) und habe Fortbildungen zu diversen Themen wie z.B. interner Q-Auditor, Leitung und Unterricht an Schulen und an Bildungseinrichtungen für Pflegeberufe, Qualitätsbeauftragter, Qualitätsmanager, Qualitätshandbuch in der ambulanten Pflege gestalten, etc. absolviert.

Ich durfte aufgrund meiner erworbenen Zusatzqualifi­kationen bereits zwei große ambulante Pflegedienste leiten.

Nun bereitet es mir große Freude einen neuen ambulanten Pflegedienst von Anfang an mit aufzu­bauen und mitgestalten zu dürfen. Hierbei kann ich zu ihrem Wohle meine langjährige Erfahrung und mannigfaltigen Qualifikationen einbringen und umsetzen.

Wenn Sie sich für best home care entscheiden kann ich Ihnen versprechen, dass sowohl ich, wie auch meine Mitarbeiter, Sie genauso versorgen werden, wie ich eines Tages auch versorgt werden möchte.

Ich werde Sie von Anfang an begleiten und zu Beginn selber versorgen. Zudem wird jeder Mitarbeiter von uns, der sie zukünftig auch mitversorgt, von mir bei Ihnen persönlich eingearbeitet. In der Folge werde ich Sie regelmäßig zu Pflegevisiten besuchen oder zu Ihnen kommen, wenn eine Änderung ansteht.

Vertrauen Sie mir, Sie werden es bestimmt nicht bereuen!

 

Marcus Scheffold
Gründer & Geschäftsführer & Stellvertretende Pflegedienstleitung

Ich begrüße sie als Geschäftsführer & stellvertretende Pflegedienstleitung von best home care ebenso recht herzlich auf unserer Homepage.

Ich bin 51 Jahre alt und habe schon direkt nach meinem Realschulabschluss mit nur 16 Jahren begonnen als Praktikant und in der Folge als Pflegehilfskraft im Schichtdienst in einem Altenpflegeheim mit integrierter geriatrischer Pflegestation zu arbeiten. Ich habe dort die Altenpflege – Pflegestufen übergreifend – von der Pike auf gelernt.

Mit 18 Jahren habe ich dann die dreijährige Ausbildung zum staatlich examinierten Krankenpfleger aufgenommen. In 1988 legte ich das große Staatsexamen in der Krankenpflege mit der Note zwei erfolgreich ab.

Ich arbeitete in der Folge als Krankenpfleger in Funktionsbereichen großer Häuser. Zuerst in der interdisziplinären Notaufnahmestation im Universitäts-Klinikum Großhadern und danach in der postoperativen Intensivstation im Deutschen Herzzentrum, dies jeweils in München

Danach war ich einige Jahre im Bereich der Distribution selbständig tätig. Dies weil mich neben der Krankenpflege auch das freie Unternehmertum und die damit verbundenen Chancen reizen.

In 2017 wandten sich meine Interessen der ambulanten Pflege zu. In 2018 habe ich dann, zur Vorbereitung auf die eigene Gründung eines ambulanten Pflegedienstes, bei einem mittelgroßen Pflegedienst als stellvertretende Pflegedienstleitung gearbeitet.

Mit der Gründung von best home care habe ich nunmehr alle meine beruflichen Interessen vereinen können.

 

Natalii Staraki
Gründerin & Pflegehilfskraft

Als Mitgesellschafterin begrüße ich sie auch recht herzlich auf unserer Homepage.

Ich bin 37 Jahr alt und in der Ukraine geboren. Dort lebte ich bis zu meinem 25. Lebensjahr. Mit 25 Jahren wanderte ich nach Griechenland und mit 35 Jahren dann von dort nach Deutschland aus.

In den vergangenen 15 Jahren habe ich immer wieder als Hilfspflegerin in der ambulanten und stationären Altenpflege gearbeitet. Erst in der Ukraine und dann in Griechenland.

Ich verfüge über eine ausgesprochen gute Empathie und arbeite sehr gerne in der Pflege. Ich verfüge zwar über keine pflegespezifische Ausbildung, konnte mir aber über die vielen Jahre meiner Tätigkeit in der Pflege ein breites, praktisches Wissen aneignen. Ich plane nunmehr dieses Wissen mittels laufenden Fort- und Weiterbildungen zu vertiefen.